Blockchain – was hat es mit dieser innovativen Technologie auf sich?

Blockchain ist eine Technologie, die zur Übertragung und Speicherung von Informationen über Online-Transaktionen verwendet wird und so etwas wie ein digitales Transaktionsbuch darstellt. Diese Informationen sind in Form von aufeinanderfolgenden Datenblöcken angeordnet. Ein Block enthält Informationen über eine bestimmte Anzahl von Transaktionen, und nachdem er gesättigt ist, wird ein weiterer Datenblock erstellt, und so weiter. Viele Experten sagen voraus, dass Lösungen auf der Grundlage der Blockchain nicht nur die Welt der Technologie, sondern auch die Funktionsweise von Finanzinstituten, z. B. den Kauf und Verkauf von Währungen oder Kryptowährungen, erheblich beeinflussen werden.

Die meisten Blockchain-Netzwerke sind als verteiltes und dezentrales digitales Hauptbuch konzipiert. Einfach ausgedrückt ist eine Blockchain ein digitales Hauptbuch, das im Grunde eine elektronische Version eines Papierbuchs ist und für die Aufzeichnung einer Liste von Transaktionen, die innerhalb des Netzwerks stattfinden, verantwortlich ist. Die erste Anwendung dieser Technologie war die Einführung der Kryptowährung Bitcoin vor zwölf Jahren, deren Wert auf der Rechenleistung basiert. Außerdem wurden die Begriffe Blockchain und Bitcoin lange Zeit (fälschlicherweise) synonym verwendet. Obwohl sie sich eigentlich auf unterschiedliche, aber miteinander verbundene Konzepte beziehen, sollten die Begriffe nicht austauschbar verwendet werden. Wenn man sich in die Welt der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie begibt, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen diesen Begriffen zu verstehen. Bitcoin ist die erste Kryptowährung, die jemals geschaffen wurde, und übrigens auch die bekannteste und medienwirksamste Kryptowährung.

Blockchain vs. Bitcoin

Die Blockchain wird von allen Bitcoin-Nutzern gemeinsam genutzt. Es wird verwendet, um die Nachhaltigkeit von Bitcoin-Transaktionen zu überprüfen und Doppelausgaben zu verhindern.“ Satoshi Nakamoto (Pseudonym des Gründungsprogrammierers) schuf Bitcoin als unabhängiges und dezentrales elektronisches Zahlungssystem, das auf mathematischen Beweisen und Kryptographie basiert und durch diese gesichert ist.

Mit der Blockchain entstehen weitere Kryptowährungen, und die Technologie ist auf dem besten Weg, die Grundlage für modernere Lösungen zu werden. Obwohl Bitcoin die bekannteste ist, ist er nicht die einzige Kryptowährung. Daneben gibt es noch viele andere Kryptowährungen, die jeweils spezifische Funktionen und Mechanismen aufweisen und für unterschiedliche Zwecke geschaffen wurden. Allerdings haben nicht alle Kryptowährungen ihr eigenes Blockchain-Netzwerk. Einige Kryptowährungen wurden auf der Grundlage eines anderen Blockchain-Netzwerks geschaffen, während andere von Grund auf neu entwickelt wurden. Mit der heutigen Technologie und Rechenleistung der Computer ist es unmöglich, die größten Blockchains zu fälschen.

Open-Source-Blockchain

Nach der wörtlichen Übersetzung (Block – Block, Kette – Kette) sind Informationsblöcke in einer Kette verbunden – jedes nachfolgende Element hängt vom vorherigen ab. Blockchain ermöglicht es jedem, die gesamte Datenbank des Systems zu „besitzen“, wodurch ein verteiltes und dezentralisiertes Register entsteht. Dank dieser Lösung ist es unmöglich, Daten zu ändern, zu löschen oder falsche Informationen hinzuzufügen.

Praktische Anwendung der Blockchain

Derzeit wird die Blockchain-Technologie zur Abwicklung verschiedener Handels- und Finanztransaktionen eingesetzt, aber auch zum Beispiel für den Handel oder den Strommarkt. In letzterem wird die Blockchain genutzt, um Energie-Kauf-Verkauf-Transaktionen zwischen den kleinen Erzeugern, z.B. Haushalten und ihren Kunden, den Energieverbrauchern, auch dezentral, z.B. Elektroautos, abzuwickeln. Diese Transaktionen können außerhalb des seit Jahrhunderten bestehenden Systems stattfinden – ohne die Beteiligung öffentlicher Vertrauensinstitutionen, direkt zwischen den Transaktionsparteien, weshalb ständig daran gearbeitet wird, Blockchains für digitale Signaturen in der Verwaltung oder als Hauptbücher im Bankwesen einzusetzen. Jede Art von Transaktion kann in der Blockchain-Technologie gespeichert werden.

Die Zukunft der Blockchain-Technologie

Die Blockchain-Technologie kann eine große Rolle in der Wirtschaft spielen und zur Entwicklung der Wirtschaft beitragen. Die Finanzbranche war die erste, die das Potenzial von Blockchain erkannt hat. In den letzten sieben Jahren hat die Zahl der Start-ups, die Blockchain-basierte Kryptowährungstechnologien entwickeln, stetig zugenommen. Auch die FinTech-Branche (aus den Wörtern Finanzen und Technologie) wächst schwindelerregend und in der Versicherungsbranche – InsurTech. Im Jahr 2015 wurde das R3-Konsortium, das von Banken und FinTech-Unternehmen gegründet wurde, speziell für die Entwicklung der Blockchain-Technologie gegründet. Diesem Konsortium gehörten unter anderem an: HSBC, Citi, Morgan Stanley, Bank of America, Barclays oder Goldman Sachs. Im Juli 2016 gab die Citi bekannt, dass sie ihre eigene Kryptowährung, den Citicoin, entwickelt hat. Und das FinTech-Start-up Chain.com hat eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen Dollar erhalten, um eine Lösung zu entwickeln, mit der verschiedene wertvolle Vermögenswerte wie Treuepunkte oder Finanzinstrumente online übertragen werden können.

Wenn wir uns auf die finanzielle Anwendung der Blockchain-Technologie beschränken, können wir von einer bemerkenswerten Lösung sprechen, die die bestehende, etablierte Ordnung in der Wirtschaft nachhaltig revolutioniert. Die wachsende Bedeutung der Blockchain könnte zu einer Neudefinition des Konzepts des Vertrauens führen, das bisher auf der Autorität von Institutionen beruhte und sich nun auf die Stärke des im System verwendeten kryptografischen Algorithmus stützen wird. Es ist schwer zu sagen, ob sich solche optimistischen Einschätzungen über die Entwicklung der Blockchain-Technologie als richtig erweisen werden. Das Weltwirtschaftsforum zählt die Blockchain-Technologie zu den TOP 10, und polnische Programmierer sind Vorreiter bei der Entwicklung dieser Technologie. Wir haben etwas, auf das wir stolz sein können.